Foto

Szenenbild "Alonso", Neue Produktion am Theater Ravensburg!

Und das schreibt Harald Ruppert vom Südkurier:

„Alonso“ ist eine geradlinige Komödie des viel gespielten Vorarlbergers Stefan Vögel und die erste Inszenierung von Tobias Bernhardt fürs Theater Ravensburg. Eine schnörkellose Arbeit, die sich auf das Spiel der Darsteller konzentriert, im gelungenen Bühnenbild von Werner Klaus: Es verbindet die gesetzte bürgerliche Mittelklasse der Wohnung von Leo und Trixi unmerklich mit dem exotischen Flair, das durch Alonso Einzug hält: Die extremen Wandschrägen erinnern an Hausmauern, die sich an ein steiles Gebirge schmiegen – warum nicht die Anden – und ihre beige-orangefarbener Anstrich lässt an etwas Südamerikanisches denken – an Mexiko.